Thar Wüstensalz

ab 1,49 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Thar Wüstensalz


- Herkunft: Pakistan
- Körnung 0,1 - 5 mm


Die Wüste Thar erstreckt sich entlang der indisch-pakistanischen Grenze
vom Arabischen Meer bis zum Punjab-Gebirge. Einst war diese Region
komplett von Ozeanen bedeckt.


Als Überbleibsel einer vergangenen Epoche finden sich in der Region
mineralienreiche Natursalzvorkommen. Zudem verlaufen unterhalb der
Tharwüste solehaltige Wasseradern, die direkt von der Arabischen See
gespeist werden. An einigen Stellen tritt das solehaltige Wasser nach
oben und bildet salzhaltige Seen.


In den trockenen und sonnenreichen Sommermonaten mit Temperaturen
bis 50 Grad verdunstet der größte Teil dieser solehaltigen Seen und
hinterlässt natürlich kristallisierte Salzablagerungen. In dieser kargen
und Industriefreien Großregion leben lediglich wenige nomadische
Viehzüchter. Entsprechend ist das hier gewonnene Salz
unberührt
von Verunreinigungen
unserer Zivilisation. Das schonend abgebaute
Salz wird in einem modernen Salzwerk lediglich ausgesiebt und
abgepackt, die komplette Mineralienvielfalt bleibt komplett erhalten.


Das cremefarben-graue Natursalz überzeugt mit einem kräftigen, leicht
herben Salzgeschmack
. Als universelles Küchensalz ist es zum Würzen
jeglicher Speisen und Gerichte geeignet.